Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenangebot

05.08.2022 - Artikel

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland sucht

zum 01. Oktober 2022

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für das Wirtschaftsreferat
(Vollzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre)

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

  • Beobachtung und Analyse der Wirtschafts- und Unternehmensentwicklung in Bosnien und Herzegowina
  • Pflege und Ausbau des fachlichen Kontaktnetzwerkes
  • Beobachtung der bosnisch-herzegowinischen Wirtschaftspresse, einschließlich öffentlicher Ausschreibungen
  • Recherchetätigkeiten, Zuarbeit für die Berichte der Botschaft
  • Sachbearbeitung von Einzelfällen zur Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsanfragen
  • Sprachmittlerische Tätigkeiten für das Wirtschaftsreferat (mündlich und im Schriftverkehr)

Bewerberinnen und Bewerber müssen über folgende Qualifikationen und Erfahrungen verfügen:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft (Volkswirtschaftslehre, politische Ökonomie, Betriebswirtschaftslehre oder sozialwissenschaftliche Fächer mit Wirtschaftsbezug)
  • Studienbezogene Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Aktuelles Wissen über Wirtschaft, Privatsektor und politisches System in Bosnien und Herzegowina
  • sehr gute Deutsch-, Bosnisch- und Englischkenntnisse
  • gute PC-Kenntnisse im Bereich der Office-Anwendungen
  • schnelle Auffassungsgabe, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Diskretion
  • für nicht bosnisch-herzegowinischen Staatsbürger:innen: ein gültiger Aufenthaltstitel, der zur Aufnahme dieser Erwerbstätigkeit berechtigt.

Aussagekräftige Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien richten Sie bitte – elektronisch per Mail – bis zum

09. September 2022

an: Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Ul. Skenderija 3
71000 Sarajewo

Email: info@sarajewo.diplo.de

Geeignete Bewerberinnen und Bewerber erhalten eine Einladung für ein schriftliches Auswahlverfahren. Erfolgreiche Kandidatinnen und Kandidaten werden zu einem anschließenden Vorstellungsgespräch eingeladen. Der Auswahlprozess soll im September 2022 abgeschlossen sein.

nach oben