Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bevor Sie einen Termin anfragen

14.05.2018 - Artikel

Termine waren, sind und bleiben kostenlos

Unser Terminsystem ist offen für alle.

Es ist nicht notwendig, eine Agentur mit der Terminanfrage zu beauftragen. Dies beschleunigt nicht das Verfahren!  Wir arbeiten nicht mit Agenturen zusammen, auch nicht mit ambasada.info. Terminanfragen durch Agenturen sind unerwünscht. Wir behalten uns vor, Terminanfragen von Agenturen ohne Angaben von Gründen zu stornieren.

Bitte fragen Sie nur einen Termin an! 

Es geht nicht schneller, wenn Sie versuchen, mehrere Termine anzufragen. Im Gegenteil riskieren Sie, dass Ihre erste Terminanfrage storniert wird und Sie später als notwendig einen Termin erhalten.

Familien können sich als Gruppe registrieren.  Geben Sie unbedingt die Anzahl der Antragsteller bei der Terminregistrierung an (Begleitpersonen von Kindern, die keinen Antrag stellen, benötigen keinen Termin und sollten nicht bei der Registrierung angegeben werden!)

Fragen Sie einen Termin in der richtigen Kategorie an

Personen, die den Termin in der falschen Kategorie buchen, werden nicht zur Antragstellung zugelassen.  Falls keine der Kategorien zu Ihrem Aufenthaltszweck passt, wenden Sie sich bitte vor Ihrer Terminanfrage per Mail an die Visastelle!

Es gibt die unten genannten Terminkategorien. Für Familienzusammenführung und Arbeitsaufnahme nach der Westbalkanregelung (§ 26 Abs. 2 BeschV) gibt es eine Warteliste. Termine in anderen Kategorien sind direkt buchbar.

  • Familienzusammenführung - auch für Eheschließung in Deutschland und für Kindernachzug, benötigte Unterlagen finden Sie hier
  • Arbeitsaufnahme nach der Westbalkanregelung (Merkblatt) 
  • Arbeitsaufnahme mit Hochschulabschluss  (Merkblatt)
  • Pflegekräfte nach der Vermittlungsabsprache (Merkblatt)
  • Werkvertragsarbeitnehmer ausschließlich Bauarbeiter, die von bosnisch-herzegowinischen Firmen auf Baustellen nach Deutschland entsandt werden (Merkblatt)
  • Ausbildung  (Merkblatt)  /Anerkennungsmaßnahmen  (Merkblatt) 

Auszubildende mit nahendem Ausbildungsbeginn sollen sich per E-Mail an die Visastelle wenden, falls im Online-Vergabesystem keine Termine in der Kategorie "Ausbildung/Anerkennungsmaßnahmen" verfügbar sind (bitte fügen Sie Ihren Ausbildungsvertrag gescannt bei).

  • Studenten, Stipendiaten, Pflichtpraktikum, Sprachkurs/Au Pair, FSJ oder BFD/ Jobseeker/ Personalaustausch/   Merkblätter finden Sie hier; Arbeitsaufnahme auf einem Schiff (Merkblatt) und Schengen Visa Merkblätter und Anträge finden Sie hier

Geben Sie nur Ihre Passnummer ein

Bitte geben Sie ausschließlich Ihre Passnummer in das dafür vorgesehene Feld ein. Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre Passnummer korrekt eingetragen ist. Sie erhalten nur dann Einlass in die Visastelle, wenn die Passnummer bei der Terminanfrage mit den Angaben Ihres Reisepasses übereinstimmen. Haben Sie zwischen Terminanfrage und Termin einen neuen Reisepass erhalten, bringen Sie bitte auch Ihren alten Reisepass zum Termin mit. Die Eingabe Ihrer Personalausweis-Nummer ist unzulässig.

Ihre E-Mail-Adresse ist wichtig

Wir schicken die Terminbestätigung an die Adresse, die Sie bei der Terminanfrage angegeben haben. Ein Wechsel der E-Mail-Adresse ist nicht möglich. Bitte nutzen Sie bei der Terminanfrage eine E-Mail-Adresse, auf die Sie jederzeit Zugriff haben.

Gehen Sie nicht auf das Angebot von Agenturen ein, eine neue E-Mail-Adresse für Sie einzurichten. Sie riskieren, dass Sie für Ihre Terminbestätigung eine unnötige Gebühr zahlen müssen.

Terminvergabesystem

Mit Ihrer Terminanfrage auf der folgenden Seite bestätigen Sie, diese Hinweise gelesen und verstanden zu haben.

nach oben