Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wichtige Hinweise zur vorübergehenden Schließung der Rechts- und Konsularabteilung (einschließlich Visastelle)

Artikel

Wichtiger Hinweis

Die Rechts- und Konsularabteilung (einschließlich Visastelle) der Deutschen Botschaft in Sarajewo ist aufgrund eines bestätigten Infektionsfalls eines Botschaftsmitarbeiters mit COVID-19 vom 20.11.2020 bis voraussichtlich 06.12.2020 geschlossen.

Visumtermine in den Kategorien

  • Familienzusammenführung (Nachzug von Ehepartnern, in Deutschland eingetragenen gleichgeschlechtlichen Lebenspartnern und Kindern),
  • Arbeitsaufnahme mit Hochschulabschluss, Blaue Karte EU, MINT sowie IT-Berufe ohne Hochschulabschluss (mit Vorabzustimmung),
  • Fachkräfte mit anerkannter Berufsausbildung: Pflegefachkräfte (Vermittlungsabsprache zwischen Agentur für Arbeit Köln und BiH Arbeitsagentur ARZ), sonstige Fachkräfte (Berufsanerkennung muss bereits vorliegen!) sowie Fachkräfte mittels beschleunigtem Fachkräfteverfahren (nur mit Vorabzustimmung der Ausländerbehörde!),
  • Studium (inkl. Stipendiaten), Ausbildung und Anerkennungsmaßnahmen;
  • Qualifizierte Werkvertragsarbeitnehmer,
  • Au-Pair, FSJ/BFD/EFD, Sprachkurs,

die im Zeitraum der vorübergehenden Schließung der Visastelle hätten stattfinden sollen, verfallen nicht, sondern werden neu zugewiesen, sobald die Visastelle ihren Normalbetrieb wieder aufnimmt. Sie brauchen sich diesbezüglich nicht an die Visastelle zu wenden. Über den neuen Termin zur Visumantragstellung werden Sie automatisch per E-Mail informiert.

Folgende Anliegen können während der vorübergehenden Schließung der Visastelle nicht bearbeitet werden:

  • Terminanfragen, allgemeine Anfragen zum Visumverfahren sowie Sachstandsanfragen zu laufenden Verfahren (telefonisch, per E-Mail oder per Post),
  • Annahme von Visumanträgen und Erteilung von Visa,
  • Rücksendung von Pässen per DHL.

Gestellte Fristen während des Visumverfahrens sind während der vorübergehenden Schließung der Visastelle nicht ausgesetzt.

Die Botschaft bittet um Ihr Verständnis.

nach oben