Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen zum Coronavirus

3-D-Modell eines Coronavirus

3-D-Modell eines Coronavirus, © https://www.scientificanimations.com - https://www.scientificanimations.com/wiki-images/

08.06.2020 - Artikel

Die Einreise nach Bosnien und Herzegowina ist seit dem 21. Mai 2020 sowohl für Staatsangehörige von Bosnien und Herzegowina, als auch ausländische Staatsangehörige, die eine Aufenthaltsgenehmigung im Land haben sowie für Diplomaten wieder ohne 14-tägige Quarantäne oder Selbstisolation erlaubt. Auch nicht-bosnische minderjährige Kinder und Ehepartner von bosnisch-herzegowinischen Staatsangehörigen dürfen mit diesen zusammen einreisen. 

Das Gleiche gilt für den Transit von ausländischen Staatsangehörigen, die durch Bosnien und Herzegowina in ihr Heimat- oder Wohnsitzland reisen müssen.
Geschäftsleute dürfen einreisen, wenn sie eine Einladung ihres Geschäftspartners nachweisen und einen negativen Test auf das Virus SARS-COV-2 durch ein autorisiertes Labor haben, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Am 17.3.2020 wurde in Bosnien und Herzegowina der Zustand einer Natur- oder anderen Katastrophe ausgerufen. Cafés, Kinos, Restaurants, Bars, Museen und vergleichbare Einrichtungen sind seit dem 15. Mai unter Einhaltung der Abstandsregeln wieder geöffnet.

In der Föderation Bosnien und Herzegowina müssen Personen, die sich in der Öffentlichkeit bewegen, zu anderen Menschen einen Abstand von mindestens 2 m einhalten. In geschlossenen öffentlichen Räumen besteht Maskenpflicht. An offenen öffentlichen Plätzen, an denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, besteht ebenfalls Maskenpflicht. Auch in der RS ist ein Mindestabstand einzuhalten.

Bitte beachten Sie unsere fortlaufend aktualisierten Informationen zu COVID-19 /Coronavirus.

Personen, die Symptome von Covid 19 haben, sollten sich zwecks einer Untersuchung an die Anstalt des öffentlichen Gesundheitsdienstes des Kantons Sarajewo wenden, die Tel.-Nrn. lauten:

+387 62 086 282

+387 62 030 778

+387 62 030 796

+387 62 030 728

In der Republika Srpska sollten Menschen mit hohem Fieber, Husten und Atembeschwerden umgehend die örtlich zuständige Ambulanz telefonisch über ihre Symptome informieren.

Weitere Informationen

nach oben