Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutscher Akademischer Austauschdienst

Artikel

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die größte deutsche Förderorganisation für die internationale Hochschulzusammenarbeit. DAAD ist in Bosnien und Herzegowina mit einem Verbindungsbüro und zwei Lektoren vertreten.

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die größte deutsche Förderorganisation für die internationale Hochschulzusammenarbeit. DAAD ist in Bosnien und Herzegowina mit einem Verbindungsbüro sowie zwei Lektoren vertreten und vergibt jedes Jahr Stipendien für hervorragende ausländische Studierende, Hochschullehrer und Wissenschaftler aus allen Fachgebieten. Das Angebot reicht von zweimonatigen Sprachkursen über mehrmonatige Studien- und Forschungsaufenthalte bis zur Vollförderung einer Promotion. Die Bewerbungsfrist für das darauffolgende akademische Jahr endet jeweils am 15. November. Informationen über das aktuelle Stipendienangebot und die Studienlandschaft in Deutschland erhalten Sie unter dem Link:

www.funding-guide.de

DAAD-Lektoren in Bosnien und Herzegowina:

Martin Schönemann

DAAD Lektor

Universität Sarajewo, Philosophische Fakultät, Germanistik-Abteilung, R. 245

Franje Račkog 1

BiH-71000 Sarajewo

Tel. +387 33 253 259

Fax. +387 33 667 873

martin.schoenemann@gmx.net

Ina Gittel

DAAD-Lektorin

Universität Banja Luka, Philosophische Fakultät

Bulevar Vojvode Putnika Petra Bojovića 1a

78000 Banja Luka

Tel. +387 51 340 120

Fax. +387 51 325 811

inagittell@hotmail.com



nach oben